Rezept Linsen Kartoffel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Kartoffel-Salat

Linsen-Kartoffel-Salat

Kategorie - Salat, Kartoffel, Huelse, Linse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28839
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2862 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln, festkochend
- - Salz
1 1/2 El. Senf, mittelscharf
75 ml Oel
600 ml Klare Rinderbruehe
200 g Puy-Linsen
1  Salatgurke
150 g Zwiebeln
100 ml Malzessig
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Kartoffel-Salat:

Rezept - Linsen-Kartoffel-Salat
Kartoffeln in Salzwasser kochen, pellen, noch warm in Scheiben schneiden. Senf und Oel verruehren und mit den Kartoffelscheiben mischen. 2/3 der Bruehe aufkochen. Linsen hineingeben, bei milder Hitze zugedeckt 25 Minuten garen. Gurke waschen, abtrocknen und mit dem Kuechenhobel in hauchduenne Scheiben schneiden. Die Scheiben leicht salzen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln fein wuerfeln und in der restlichen Bruehe 2 Minuten kochen. Essig dazugeben und mit Kartoffeln, Linsen und Gurken mischen. Salat 15 Minuten durchziehen lassen und lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27358 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16173 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6918 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |