Rezept Linsen Kartoffel Eintopf mit Würstchen (Cholesterin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Kartoffel-Eintopf mit Würstchen (Cholesterin)

Linsen-Kartoffel-Eintopf mit Würstchen (Cholesterin)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7389 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
160 g Linsen
1 Tl. Sonnenblumenöl
1  Zwiebel
- - Gemüse z.B.-Möhren-Lauch
100 g --Sellerie
1 1/2  Tas. Gemüsebrühe
1  Knoblauchzehe; gehackt
- - Majoran
- - Thymian
- - Kerbel
- - Kümmel
- - Schnittlauch
400 g Kartoffeln, mehligkochend
- - geschält + gewürfelt
100 g Wiener Würstchen
- - Jodsalz + Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Kartoffel-Eintopf mit Würstchen (Cholesterin):

Rezept - Linsen-Kartoffel-Eintopf mit Würstchen (Cholesterin)
-Warme und kalte Gemüsesuppen Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das Öl in einem Topf erhitzen, die kleingeschnittene Zwiebel und das gehackte Gemüse dazugeben und alles glasig dünsten. Die eingeweichten und abgeschütteten Linsen dazugeben und mit Brühe auffüllen. Die gehackte Knoblauchzehe und die Gewürze hinzufügen und alles ca. 15 Min. kochenlassen - im Schnellkochtopf dauert es ungefähr 10 Min. Die Kartoffelwürfel zugeben und den Eintopf weitere 10-15 Min. auf den Biß garen. Die Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden und kurz vor Ende der Garzeit im Eintopf erwärmen. Zum Schluß mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren. Als Beilage empfiehlt sich ein herzhaftes Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8090 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14297 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4765 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |