Rezept Linsen Haferflocken Bratlinge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Haferflocken-Bratlinge

Linsen-Haferflocken-Bratlinge

Kategorie - Getreide, Hauptspeise, Huelsenfruechte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28677
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Linsen (du Puy)
1/2 l Gemuesebruehe
1  Lorbeerblatt
1  Zwiebel
1  Moehre
2 El. Olivenoel
1/2 Bd. Kraeuter
2  Eier
150 g feine Haferflocken
60 g Weizenmehl, ca.
- - Kraeutersalz
- - Pfeffer
75 g Crème fraîche
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Haferflocken-Bratlinge:

Rezept - Linsen-Haferflocken-Bratlinge
1. Linsen in der Gemuesebruehe mit dem Lorbeerblatt im offenen Topf in 20 bis 30 Minuten weich kochen, dann das Lorbeerblatt entfernen 2. Zwiebel und Moehre schaelen, in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Olivenoel fast gar duensten 3. die Kraeuter fein hacken 4. die gekochten Linsen nun mit allen Zutaten mischen, kraeftig abschmecken, daraus Bratlinge formen und in heissem Olivenoel ausbacken. Variante: Jeden Bratling mit einer Scheibe Emmentaler-Kaese belegen und im Backofen bei 220 Grad Celsius ueberbacken. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/11/20_5.html (*) Vegetarisches/Makrobiotisches Restaurant "Melisse" Dellbruecker Mauspfad 305 51069 Koeln Tel. (02 21) 68 74 38 :Stichwort : Bratling :Stichwort : Linsen :Stichwort : Haferflocken :Stichwort : Vegetarisch :Stichwort : Vollwertig :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 21.11.2000 :Letzte Aenderung: 21.11.2000 :Quelle : WDR "KostProbe" 20.11.2000; :Quelle : Restaurant "Melisse", Koeln (*)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5064 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3518 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62795 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |