Rezept Linguine mit Bärlauch Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linguine mit Bärlauch Pesto

Linguine mit Bärlauch Pesto

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 EL Pinienkerne
2 - Scheiben Toastbrot
1 - Zwiebel
1/2 Bund Bärlauch
1 Bund Petersilie
1 EL geriebener Parmesan-Käse
80 ml Olivenöl + 3 EL
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Hähnchenfilets
1 - unbehandelte Zitrone
100 g Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
1 - Chilischote
500 g Linguine (schmale Bandnudeln)
4 - Schaschlikspieße
Zubereitung des Kochrezept Linguine mit Bärlauch Pesto:

Rezept - Linguine mit Bärlauch Pesto
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Toastbrot entrinden und grob würfeln. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Bärlauch und Petersilie grob hacken. Kräuter, Zwiebelnwürfel, Toast, 1 EL geröstete Pinienkerne, Parmesan-Käse und 80 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenfilets in Würfel schneiden. Zitrone, bis auf etwas zum Garnieren, in Stücke schneiden. Hähnchenwürfel, Zitronenstücke und Tomaten abwechselnd auf Spieße stecken. Rosmarinnadeln vom Zweig streifen. Chili längs einritzen, entkernen und fein schneiden. 3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten braten. Mit Salz, Chili und Rosmarin würzen.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Dann abgießen und mit Pesto vermengen. Linguine und Spieße mit 1 EL Pinienkernen bestreut anrichten. Mit Zitrone garniert servieren.

ca. 880 kcal
ca. 40 Minuten
E 42 g, F35 g, KH 99 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15149 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5320 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15357 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |