Rezept Linguine mit Bärlauch Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linguine mit Bärlauch Pesto

Linguine mit Bärlauch Pesto

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 EL Pinienkerne
2 - Scheiben Toastbrot
1 - Zwiebel
1/2 Bund Bärlauch
1 Bund Petersilie
1 EL geriebener Parmesan-Käse
80 ml Olivenöl + 3 EL
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Hähnchenfilets
1 - unbehandelte Zitrone
100 g Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
1 - Chilischote
500 g Linguine (schmale Bandnudeln)
4 - Schaschlikspieße
Zubereitung des Kochrezept Linguine mit Bärlauch Pesto:

Rezept - Linguine mit Bärlauch Pesto
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Toastbrot entrinden und grob würfeln. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Bärlauch und Petersilie grob hacken. Kräuter, Zwiebelnwürfel, Toast, 1 EL geröstete Pinienkerne, Parmesan-Käse und 80 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenfilets in Würfel schneiden. Zitrone, bis auf etwas zum Garnieren, in Stücke schneiden. Hähnchenwürfel, Zitronenstücke und Tomaten abwechselnd auf Spieße stecken. Rosmarinnadeln vom Zweig streifen. Chili längs einritzen, entkernen und fein schneiden. 3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten braten. Mit Salz, Chili und Rosmarin würzen.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Dann abgießen und mit Pesto vermengen. Linguine und Spieße mit 1 EL Pinienkernen bestreut anrichten. Mit Zitrone garniert servieren.

ca. 880 kcal
ca. 40 Minuten
E 42 g, F35 g, KH 99 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15742 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5066 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 32507 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |