Rezept Lindenblueten Weincreme mit Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lindenblueten-Weincreme mit Beeren

Lindenblueten-Weincreme mit Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4722 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
3 dl Weisswein
1  Handvoll Lindenblueten; (*)
4  Eigelbe
2  Eier
150 g Zucker
3 El. Honig
2  Zitronen; Saft
3  Scheibe Gelatine
5 dl Sahne; steifgeschlagen
200 g Beeren;
- - (Himbeeren,
- - Heidelbeeren,
- - Walderdbeeren,
- - Johannisbeeren)
Zubereitung des Kochrezept Lindenblueten-Weincreme mit Beeren:

Rezept - Lindenblueten-Weincreme mit Beeren
(*) frische Lindenblueten, falls getrocknet etwa 2/3 der Menge nehmen. Den Wein mit den Lindenblueten aufkochen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, anschliessend die Lindenblueten entfernen. Eigelb, Eier, Zucker, Honig und Zitronensaft mit dem aromatisierten Wein in einer Schuessel im Wasserbad bei nicht zu grosser Hitze schaumig schlagen. Die in kaltem Wasser eingeweichten und ausgepressten Gelatineblaetter unter die noch warme Schaumcreme mischen. Die Creme kaltschlagen. Die Schlagsahne mit den Beeren (einige fuer die Garnitur aufbewahren) kurz vor dem Eindicken der Creme unterheben. Die Creme in passende Glaeser fuellen, kalt stellen und vor dem Auftragen mit Beeren ausgarnieren * Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der Kueche, Hallwag Bern, ISBN 3-444-10421-9 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) vom 17.06.1994 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Linde, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9821 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331070 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7873 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |