Rezept Limonenparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Limonenparfait

Limonenparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15653
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6442 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
6 cl Weisswein
3  Limonen
1  Ei
2  Eigelb
100 g Zucker
300 g Sahne
1  Spur Salz
Zubereitung des Kochrezept Limonenparfait:

Rezept - Limonenparfait
Die Limonen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben (aufheben). Anschliessend den Saft auspressen und mit Zucker, Weisswein und den Eiern (Vollei und Eigelb) und einer Prise Salz im Wasserbad warm aufschlagen. Die Masse nimmt dabei deutlich an Volumen zu und wird auch fester. Es soll ungefaehr die Konsistenz von geschlagener Sahne erreicht werden. Anschliessend die Masse wieder kalt schlagen (geht auf Eis am schnellsten). Wenn die Masse kalt ist die inzwischen geschlagene Sahne und die abgeriebene Limonenschale vorsichtig unterheben. Die fertige Masse in geeignete Formen fuellen und in den Tiefkuehlschrank stellen. Dazu passen sehr gut Schokoladensauce (aber nicht aus der Tuete, da die Sauce etwas bitter sein sollte) und frische, marinierte Fruechte. Tip von mir: Das Parfait ist sehr fest und kann ohne weiteres 5 min. vor der Verarbeitung aus dem Tiefkuehlschrank herausgenommen und geschnitten werden. Wir haben es sogar noch mit Puderzucker bestaeubt und mit einer Loetlampe ueberbacken !!! * Quelle: -eingetippt von -Dirk Decius ** Gepostet von Dirk Decius Date: Thu, 18 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Eis, Limone, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20004 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5122 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6258 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |