Rezept Limonenparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Limonenparfait

Limonenparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15653
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6333 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
6 cl Weisswein
3  Limonen
1  Ei
2  Eigelb
100 g Zucker
300 g Sahne
1  Spur Salz
Zubereitung des Kochrezept Limonenparfait:

Rezept - Limonenparfait
Die Limonen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben (aufheben). Anschliessend den Saft auspressen und mit Zucker, Weisswein und den Eiern (Vollei und Eigelb) und einer Prise Salz im Wasserbad warm aufschlagen. Die Masse nimmt dabei deutlich an Volumen zu und wird auch fester. Es soll ungefaehr die Konsistenz von geschlagener Sahne erreicht werden. Anschliessend die Masse wieder kalt schlagen (geht auf Eis am schnellsten). Wenn die Masse kalt ist die inzwischen geschlagene Sahne und die abgeriebene Limonenschale vorsichtig unterheben. Die fertige Masse in geeignete Formen fuellen und in den Tiefkuehlschrank stellen. Dazu passen sehr gut Schokoladensauce (aber nicht aus der Tuete, da die Sauce etwas bitter sein sollte) und frische, marinierte Fruechte. Tip von mir: Das Parfait ist sehr fest und kann ohne weiteres 5 min. vor der Verarbeitung aus dem Tiefkuehlschrank herausgenommen und geschnitten werden. Wir haben es sogar noch mit Puderzucker bestaeubt und mit einer Loetlampe ueberbacken !!! * Quelle: -eingetippt von -Dirk Decius ** Gepostet von Dirk Decius Date: Thu, 18 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Eis, Limone, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12627 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 97642 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16511 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |