Rezept LIMONCELLO

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LIMONCELLO

LIMONCELLO

Kategorie - Likoer, Zitrone, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25021
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 53997 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 2

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Zitronen, ungespritzt
1 l Med. Alkohol (96%) aus der Apotheke
1 kg Zucker
1 l Wasser
- - Micha Eppendorf QUELLE Tages-Anzeiger (Schweiz) vom 23.10.96
Zubereitung des Kochrezept LIMONCELLO:

Rezept - LIMONCELLO
Acht reife Zitronen mit heissem Wasser gut abwaschen, damit der Wachs abgespuelt wird. Die Zitronen mit einem Sparschaeler enthaeuten (nur die Schale, ohne das Weisse). In einen Topf oder Glas die Zitronenschalen in einem Liter Alkohol Medicinalis (bei uns Trink-Feinsprit, in der Apotheke erhaeltlich) einlegen, gut verschliessen und vier bis fuenf Tage stehenlassen. Dann ein Kilogramm Zucker in einem Liter Wasser aufkochen, leicht abkuehlen lassen, mit dem Zitronenalkohol mischen und einige Minuten stehenlassen. Das Ganze durch einen Filter druecken und in Flaschen abfuellen, am besten in vier Halbliterflaschen mit Schraubverschluss. In den Kuehlschrank stellen, da der Limoncello eiskalt serviert werden muss. Besonders raffiniert ist er, wenn man die Likoerglaeser vor dem Einschenken ein paar Minuten in den Tiefkuehler gibt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14636 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 8592 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 7961 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |