Rezept Limettenparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Limettenparfait

Limettenparfait

Kategorie - Eis, Parfait Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5236 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
50 g Ingwer in Sirup
1  Ananas (500 g)
3 El. Weisser Rum
5  Limetten
180 g Cream of coconut
3  Eier (M)
2  Eigelb
- - Salz
1/4 l Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Limettenparfait:

Rezept - Limettenparfait
Den Ingwer abtropfen lassen und fein wuerfeln. Die Ananas dick schaelen und den Schopf abschneiden. Die Ananas vierteln und den harten Strunk rausschneiden. Das Fruchtfleisch fein wuerfeln. Ananas und Ingwer mit Rum mischen, zugedeckt beiseite stellen. Eine Terrinenform (2 l Inhalt) mit Klarsichtfolie glatt auslegen. 3/5 der Limetten duenn abreiben und auspressen. Cream of coconut im Wasserbad erwaermen und gut durchruehren. Die Eier trennen. Das Eiweiss zur Seite stellen. Limettensaft und -schale, Cream of Coconut und Eigelb in einen Schneekessel geben und im heissen Wasserbad mit den Handruehrerquirlen dicklich-cremig aufschlagen (6-7 Minuten). Den Kessel aus dem Wasserbad nehmen. Die Masse weiterschlagen, bis sie kalt ist. Das Eiweiss mit Salz zu Schnee schlagen. Die Sahne steif schlagen. Zuerst die Ananas-Mischung unter die Eigelbmasse ruehren. Dann die Sahne und zum Schluss das Eiweiss mit einem Schneebesen unterheben. Die Masse in die Form fuellen und fuer mindestens 4 Stunden (besser ueber Nacht) in das Gefriergeraet stellen. Die Haelfte der restlichen Limetten spiralfoermig abschaelen. Die andere Haelfte schaelen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die geschaelten Fruechte in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Parfaitform kurz in warmes Wasser tauchen. Das Parfait aus der Form stuerzen und die Folie abziehen. Das Parfait mit Limettenscheiben und -schale dekorieren und mit einer Honigsauce servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72637 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10211 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10858 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |