Rezept Limetten Minz Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Limetten-Minz-Sorbet

Limetten-Minz-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19898
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7164 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 ml trockener Weisswein
100 ml Apfelsaft
1 El. Pfefferminzlikoer
1  Limette, Saft von
40 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Limetten-Minz-Sorbet:

Rezept - Limetten-Minz-Sorbet
Weisswein, Apfelsaft, Likoer, Limettensaft und 30 g Puderzucker verruehren, bis sich der Zucker geloest hat. Eine flache Glasform mit restlichem Puder- zucker ausstreuen. Fluessigkeit in die Form giessen und im Gefriergeraet ca. 5 Stunden gefrieren lassen. Sorbet kurz vor dem Servieren herausnehmen. Mit einem kraeftigen Essloeffel abschaben und in die vorbereiteten, gekuehlten Glaeser fuellen. Evtl. mit Minze verzieren und sofort servieren. Zubereitungszeit/Arbeitszeit ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit) Pro Portion ca. 240 Kalorien/1010 Joule * Quelle: Erfasst von Barbara Theobalt 2:245/6823.6 tina-Zeitschrift Stichworte: Dessert, Alkohol, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3974 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15003 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29434 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |