Rezept Limetten Minz Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Limetten-Minz-Sorbet

Limetten-Minz-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19898
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 ml trockener Weisswein
100 ml Apfelsaft
1 El. Pfefferminzlikoer
1  Limette, Saft von
40 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Limetten-Minz-Sorbet:

Rezept - Limetten-Minz-Sorbet
Weisswein, Apfelsaft, Likoer, Limettensaft und 30 g Puderzucker verruehren, bis sich der Zucker geloest hat. Eine flache Glasform mit restlichem Puder- zucker ausstreuen. Fluessigkeit in die Form giessen und im Gefriergeraet ca. 5 Stunden gefrieren lassen. Sorbet kurz vor dem Servieren herausnehmen. Mit einem kraeftigen Essloeffel abschaben und in die vorbereiteten, gekuehlten Glaeser fuellen. Evtl. mit Minze verzieren und sofort servieren. Zubereitungszeit/Arbeitszeit ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit) Pro Portion ca. 240 Kalorien/1010 Joule * Quelle: Erfasst von Barbara Theobalt 2:245/6823.6 tina-Zeitschrift Stichworte: Dessert, Alkohol, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10636 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7733 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7869 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |