Rezept Likoer von Waldhimbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Likoer von Waldhimbeeren

Likoer von Waldhimbeeren

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Waldhimbeeren
- - (stattdessen auch 1125 g Gartenhimbeeren)
1  Vanilleschote
350 g weisser Kandiszucker
1 l Himbeergeist
- - ein Stueck unbehandelte Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Likoer von Waldhimbeeren:

Rezept - Likoer von Waldhimbeeren
1.) Himbeeren waschen auf Kuechenpapier trocknen lassen 2.) Die Vanilleschote der Laenge nach aufschneiden und mit der Oeffnung nach oben auseinanderdruecken. Den Kandis zerschlagen. Die Beeren, die Vanilleschote und den Zucker mischen ueber Nacht stehen lassen. Der Zucker sollte sich dabei aufloesen. 3.) Am naechsten Tag alles in eine bauchige Flache fuellen und den Himbeergeist daruebergiessen. Die Flasche gut verkorken und an einen hellen Platz jedoch nicht in die pralle Sonne stellen. Den Likoer 3 Wochen reifen lassen. Hin und wieder ruetteln. 4.) Ein Kunststoffsieb mit einem Mulltuch auslegen und den Likoer abseihen. In kleinen Flaschen gut verschlossen nicht zu hell bis zu 8 Monaten haltbar. ** From: S_DOLLINGE@rzmain.rz.uni-ulm.de (Dollinger Juergen) Date: 10 Jan 1994 15:55:53 GMT Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Getraenke, Likoere

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5232 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7495 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13320 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |