Rezept Liegnitzer Honigkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Liegnitzer Honigkuchen

Liegnitzer Honigkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21467
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3889 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Honig
500 g Brauner Ruebensirup
1/2  Tas. ;Wasser
700 g Weizenmehl
300 g Roggenmehl
1 Tl. Hirschhornsalz
3 Tl. Pottasche
1 El. Milch
200 g Marzipan-Rohmasse
100 g Zucker
2  Eiweisse
2 cl Rum
100 g kandierte Fruechte; gehackt
100 g Mandeln; gehackt
300 g Schokoladen-Fettglasur
- - Ganze kandierte Fruechte
Zubereitung des Kochrezept Liegnitzer Honigkuchen:

Rezept - Liegnitzer Honigkuchen
Den Honig mit dem Sirup und dem Wasser aufkochen; abkuehlen lassen. Das Mehl und das Hirschhornsalz mit der Honigmasse verkneten. Die Pottasche in der Milch aufloesen und unter den Teig mischen. Eine Kugel daraus formen und in Alufolie gewickelt 2 Tage bei Raumtemperatur ruhen lassen. Die Marzipan-Rohmasse mit dem Zucker, den Eiweissen, dem Rum, den kandierten Fruechten und den Mandeln mischen. Den Backofen auf 200?C vorheizen. Den Teig 1 1/2cm dick ausrollen und Herzformen damit auslegen.(Leider kann ich nicht sagen, wie gross diese Formen sind. Es gibt scheinbar fuer diese Liegnitzer Honigkuchen spezielle Formen?). Die Fuellung in die Mitte geben. Die Raender mit Milch bestreichen, eine zweite Teigschicht auf die Fuellung legen und die Herzen auf der zweiten Schiene von unten 20-30Min. backen. Die Herzen mit der Schokoladenglasur ueberziehen und mit den kandierten Fruechten belegen. Naehrwerte pro Stueck: :Kilokalorien: 715 :Kilojoule: 3005 :Zubereitungszeit: ca. 3 Tage :Garzeit: ca. 20-30 Minuten * Quelle: -Backvergnuegen wie noch nie -erfasst: v. Renate -am 10.11.96 Stichworte: Backen, Gebaeck, Weihnachten, Marzipan, Alkohol, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10009 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10672 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9409 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |