Rezept Liebstöckelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Liebstöckelsuppe

Liebstöckelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5525
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6289 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Butter
2  Zwiebeln;feingehackt
4 El. Liebstöckel;feingehackt
25 g Mehl
1/2 l Hühner- oder Gemüsebrühe
1/4 l Milch
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
- - Hausbuch der Kräuter
- - Gondrom Verlag
- - erfasst: Ebba Lehmann
- - Für pikante Suppe mit Zitro
- - nenaroma Sauerampfer statt
- - Liebstöckel verwenden
Zubereitung des Kochrezept Liebstöckelsuppe:

Rezept - Liebstöckelsuppe
die Butter im Topf schmelzen und die Zwiebeln 5 Minuten sautieren. Dann den Liebstoeckel dazugeben. Anschliessend unter Ruehren das Mehl hinzuschuetten. Jetzt die Bruehe langsam einruehren, abdecken und 15 Minuten koecheln lassen. Dann Milch und Gewuerze dazugeben. Langsam erhitzen, aber nicht kochen, da die Suppe sonst gerinnt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17182 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 11678 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 18216 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |