Rezept Liebesgrübchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Liebesgrübchen

Liebesgrübchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5134 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 35 Portionen / Stück
175 g Mehl
50 g Zucker
2 Glas Bourbon Vanillezucker
125 g Kalte Butter
2  Eigelb
1 El. kaltes Wasser
- - Johannisbeergelee; oder
- - Himbeergelee
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 47/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Liebesgrübchen:

Rezept - Liebesgrübchen
Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mischen. Die kalte Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Dann alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Eigelb und Wasser verrühren und beifügen. Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde kühl stellen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit dem mit Mehl bestäubten Stiel einer Holzkelle eine Vertiefung eindrücken. Etwas Gelee hineingeben. Die Gützli auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Liebesgrübchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille zehn bis zwölf Minuten hellgelb backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 11737 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15347 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5499 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |