Rezept Lengfischstreifen mit Orangenbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lengfischstreifen mit Orangenbutter

Lengfischstreifen mit Orangenbutter

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Lengfisch, Orange Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2686 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Lollo bianco
3  Orangen
2 El. Orangensaft (1)
2 El. Zucker
1/2  Zitrone; den Saft davon
2 El. Crème fraiche
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
- - Öl zum Fetten
150 g Butter; gewürfelt und kaltgestellt
450 g Lengfischfilet
- - Stern erfaßt von: I. Benerts 22.04.97
Zubereitung des Kochrezept Lengfischstreifen mit Orangenbutter:

Rezept - Lengfischstreifen mit Orangenbutter
Lollo bianco waschen, trockenschleudern. Blätter abzupfen und als Kreis auf den Tellern anrichten. Für die Orangenbutter 2 Orangen heiß abspülen, hauchdünn schälen, die Schalen in dünne Streifen schneiden. Alle 3 Orangen auspressen. Den Zucker mit den Orangenstreifen und Orangensaft (1) hellbraun karamelisieren lassen. Den übrigen Orangen- und Zitronensaft zugeben, etwas reduzieren. Crème fraiche rührend darin auflösen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln. Das Lengfischfilet in fingerbreite Streifen schneiden, von jeder Seite 3 Minuten gar ziehen lassen. Fischstreifen auf dem Salat verteilen. Die Orangensauce vom Herd nehmen und die kalten Butterwürfel nach und nach einarbeiten (Pürierstab). Die Sauce über Fisch und Salat gießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10999 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4680 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 40495 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |