Rezept Lengfisch auf Zucchinistreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lengfisch auf Zucchinistreifen

Lengfisch auf Zucchinistreifen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4163 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Lengfischfilet
1/2  Zitrone (Saft)
- - Salz
500 g Zucchini
1 klein. Knoblauchzehe
1 El. Olivenoel
200 g Tomaten
- - Pfeffer
1  Basilikum-Stiel
2  Stiele Dill
1/2 Bd. Schnittlauch
40 g Gouda gerieben (40% Fett)
1 El. Paniermehl
200 g Langkornreis
- - Zitrone zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Lengfisch auf Zucchinistreifen:

Rezept - Lengfisch auf Zucchinistreifen
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten 1. Fisch waschen, trockentupfen und in 4 Stuecke schneiden. Mit Zitronensaft betraeufeln, salzen, ziehen lassen. Zucchini putzen, waschen und mit Sparschaeler der Laenge nach in Scheiben schneiden. Die Scheiben in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. 2. Knoblauch schaelen und fein hacken. Olivenoel und Knoblauch verruehren und unter die Zucchini mischen. Gemuese in eine Auflaufform geben und die Fischstuecke darauf anrichten. Die Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Auf die Fischstuecke legen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 3. Kraeuter, bis auf einen Rest Dill zum Garnieren, fein hacken. Kaese, Paniermehl und Kraeuter mischen und ueber die Tomaten streuen. Alles im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200GradC / Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Fisch aus dem Ofen nehmen und mit Dill und Zitrone garnieren. Den Reis abtropfen lassen und dazu servieren. Pro Portion ca. 400 Kalorien * Quelle: Maxi Mai `96 erfasst von T.Pfaffenbrot Stichworte: Fisch, Gemuese, Kalorienarm, Reis, Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11609 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7758 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21514 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |