Rezept Leipziger Laerchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leipziger Laerchen

Leipziger Laerchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29877
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6394 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/4 Tl. Salz
120 g kalte Butter
60 g Zucker
2  Eigelb
- - abgeriebene schale einer
- - unbehandelten Zitrone
- - Butter fuer die Foermchen
3 El. Aprikosenmarmelade
300 g Marzipanrohmasse
2  Eier
50 g Puderzucker
3 g bittere Mandeln
4 cl Aprikosenlikoer oder -brand
- - Aprikosenmarmelade
Zubereitung des Kochrezept Leipziger Laerchen:

Rezept - Leipziger Laerchen
Alle Teigzutaten in eine Schuesel geben und einen rasch Knetteig kneten. Diesen zu einer Kugel formen und in Butterbrotpapier gewickelt wenigstens 30 min in den Kuehlschrank legen. Kleine Tortenfoermchen gut mit weicher Butter einfetten (sehr gruendlich, sonst sieh zu, wie man die Laerchen aus der Form kriegt. ;) ) Die Haelfte des Teiges mit einem Nudelholz zwischen Klarsichtfolie ca. 4 mm dick ausrollen und damit die Foermchen auskleiden. Die Teigboeden mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen, die Teigreste kneten und wieder in den Kuehlschrank geben. Fuer die Fuellung die Marzipanmasse in ein Gefaess broeckeln, das Eigelb, den gesiebten Puderzucker und die geriebenen bitteren Mandeln (ersatzweise etwas Bittermandelaroma) dazugeben und zu einer glatten Masse verruehren. Dabei tro pfenweise den Aprikosenlikoer zugeben. Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und unter das Marzipan heben. Anschliessend die Foermchen damit fuellen. Die Teigreste wieder mit einem Nudelholt zwischen der Klarsichtfolie ausroll en, und schmale Streifen raedeln oder schneiden. Diese Streifen kreuzfoermig a uf die Toertchen legen und am Rand leicht eindruecken. Die Toertchen im vorgeheizten Ofen (180 Grad, Gas Stufe 2) ca. 30 min backen, und danach ca. 15 min in der Form ruhen lassen. Erst dann stuerzen und die Streifen mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Der Einkauf mit 30 EuroHartz IV - Der Einkauf mit 30 Euro
Tja, den Taschenrechner, Papier, Stift und Einkaufsliste habe ich vergessen. Ich hoffe, dass ich mich an die wichtigsten Dinge erinnere und versuche einfach, grob einen Überblick übers Budget zu behalten. Ganz wie im richtigen Leben, oder?
Thema 42138 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40222 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 24163 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |