Rezept Leichtes Vanilleapfel Dessert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leichtes Vanilleapfel-Dessert

Leichtes Vanilleapfel-Dessert

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16029
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7989 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Apfel, rotbackig (70 kcal)
1 Tl. Zitronensaft (2 kcal)
100 ml Weisswein (79 kcal)
- - Suessstoff
1 El. Preiselbeeren (45 kcal)
1 Tl. Korinthen (33 kcal)
60 ml Milch, 1,5% Fett (28 kcal)
1 Tl. Vanillesaucenpulver (34 kcal)
- - Margarine fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Leichtes Vanilleapfel-Dessert:

Rezept - Leichtes Vanilleapfel-Dessert
Apfel saeubern und das Kerngehaeuse ausstechen. Weisswein, Zitronensaft und Suessstoff in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Apfel darin ca. 5-10 Minuten bei geschlossenen Deckel garen. Eine feuerfeste Form mit etwas Margarine ausfetten, den Apfel hineinsetzen, die Hoehlung mit Preiselbeeren und den Korinthen fuellen und alles bei 200 Grad ca. 10 Minuten im Backofen backen. Milch zum Kochen bringen. Vanillesaucenpulver, Suessstoff und etwas kaltes Wasser verruehren und in die kochende Milch einruehren. Alles kurz aufkochen lassen und die fertige Sauce zu dem garen Apfel servieren. Info: Naehrwert insgesamt ca. 291 kcal / 919 kJ Protein ca. 4 g Fett ca. 1 g Kohlenhydrate ca. 45 g Cholesterin ca. 3 mg Ballaststoffe ca. 5 g Erfasser: Stichworte: Dessert, Kalorienarm, Leicht, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12369 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14653 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6949 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |