Rezept Lebkuchenrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebkuchenrezept

Lebkuchenrezept

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7125
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12936 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eier
500 g Zucker
1 Tl. Zitronensaft
1 El. Zimt
1/4 Tl. Nelken
1  Messerspitze Muskatbluete (gemahlen)
100 g Zitronat (gewuerfelt)
100 g Orangeat (gewuerfelt)
1  Prise Salz
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
500 g Mandeln (grob gehackt)
200 g Mehl
2 g Hirschhornsalz
- - (oder 1 gestr. Tl. Backpulver)
- - Backoblaten (7 cm Durchmesser)
- - ca. 100g dunkle Kuchenglasur
100 g Puderzucker
50 g abgezogene ganze Mandeln
- - einige Pistazienkerne
Zubereitung des Kochrezept Lebkuchenrezept:

Rezept - Lebkuchenrezept
Eier und Zucker schaumig ruehren, bis der Zucker geloest ist. Dann nacheinander die Zutaten - von Zitronensaft bis Hirschhornsalz - in der angegebenen Reihenfolge unterruehren, die Masse etwas ruhen lassen. Die Oblaten auf ein Backblech legen, die Masse daraufsetzen, Rand etwas freilassen, ueber Nacht trocknen lassen. Am naechsten Tag bei milder Hitze (150 Grad; Gas 1) 20 bis 25 Minuten backen, dabei einen Kochloeffel in die Backofentuer klemmen, damit der Dampf entweichen kann. In der Zwischenzeit die Kuchenglasur im Wasserbad aufloesen; fuer den Guss das Eiweiss steifschlagen und mit dem Puderzucker verruehren. Von den noch heissen Lebkuchen die eine Haelfte mit Glasur, die andere Haelfte mit Guss bestreichen, mit Mandeln und Pistazienkernen verzieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Gebaeck, Lebkuchen, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9580 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4909 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12118 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |