Rezept Lebkuchenparfait

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebkuchenparfait

Lebkuchenparfait

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22418
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
375 g Zucker
1/4 dl Wasser
1 El. Lebkuchengewürz
16  Eigelbe
200 g Lebkuchen gerieben
1 dl Maraschino
1 dl Pernod
1 l Rahm
Zubereitung des Kochrezept Lebkuchenparfait:

Rezept - Lebkuchenparfait
Das Wasser mit dem Zucker anrühren, das Lebkuchengewürz beigeben und in einer Pfanne auf ca. 1/5 reduzieren. Die Eigelbe mit dem noch warmen Sirup schlagen bis die Masse abgekühlt ist. Den geriebenen Lebkuchen beigeben, mit dem Maraschino und dem Pernod verfeinern. Gut verrühren. Den geschlagenen Rahm vorsichtig darunterziehen und in einer Schüssel oder Form tiefkühlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 10569 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 7226 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 10284 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |