Rezept Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...

Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25466
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4533 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
125 ml Laeuterzucker
4  Eigelb
2  Eiweiss
80 g Zucker
500 ml Sahne
1 El. Lebkuchengewuerz
200 g Schokoladenlebkuchen, ohne Oblaten
2  Orangen
40 g Zucker
20 g Butter
100 ml Orangensaft
20 ml Grand Marnier
2  Eigelb
40 g Zucker
100 ml Gluehwein
5 g Cremepulver (?)
- - Petra Holzapfel nach Josef Schmaus, Hotel Schmaus, Viechtach
- - PNP v. 18.12.99
Zubereitung des Kochrezept Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...:

Rezept - Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...
Eigelbe, Laeuterzucker und Lebkuchengewuerz auf schwachem Feuer aufschlagen und ueber Eiswasser wieder kaltschlagen. Aus dem Eiweiss und dem Zucker steifen Schnee schlagen und die ebenfalls steifgeschlagene Sahne mit den Lebkuchenwuerfeln unterheben. Eine kleine Kasten- oder Halbrundform mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfuellen. Fest klopfen und fuer einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Die Orangen filetieren. Den Zucker in einer schweren Pfanne goldbraun karamellisieren, die Butter zugeben und schaumig ruehren. Langsam den erwaermten Orangensaft zugiessen, aber nicht direkt auf den zerlassenen Zucker. Ruehren, den Likoer zugiessen und wieder ruehren, bis die Fluessigkeit wieder klar ist. Anschliessend die Orangenfilets zugeben und kurz in Fond karamellisieren. Alle Zutaten in einer Ruehrschuessel ueber kochendem Wasserbad zu einer Schaumsauce aufschlagen. Kalt stellen. Zum Anrichten vom Halbgefrorenen jeweils 2 mindestens 1 cm dicke Scheiben abschneiden, auf einem Teller mit den Karamell-Orangen und der Schaumsauce schoen arrangieren. Evt. mit Minzeblaettern garnieren. O-Titel: Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenfilets

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9206 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 10085 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 7672 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |