Rezept Lebkuchen Gewuerzmischung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebkuchen-Gewuerzmischung

Lebkuchen-Gewuerzmischung

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12705
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7543 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Tl. Piment; gemahlen auch Nelkenpfeffer genannt
3/4 Tl. Zimt; gemahlen
1 Tl. Nelken; gemahlen
3/4 Tl. Kardamom; gemahlen
1 1/2 Tl. Ingwer; gemahlen
3/4 Tl. Muskatnuss; gerieben
1  Spur Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lebkuchen-Gewuerzmischung:

Rezept - Lebkuchen-Gewuerzmischung
Die gemahlenen Gewuerze vermischen und sogleich verwenden. Diese Grundmischung kann je nach Geschmack mit anderen Gewuerzen wie gemahlenem Anis, Kreuzkuemmel oder Koriander variiert werden. Noch besser und frischer schmeckt die Mischung, wenn man anstelle der gemahlenen Gewuerze ganze Koerner nimmt und diese im Moerser zerstoesst. Frisch geriebener Ingwer ist viel intensiver als der getrocknete, gemahlene. * Quelle: Orella 11/1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gewuerz, Lebkuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7244 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15278 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7590 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |