Rezept Leberwursthappen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwursthappen

Leberwursthappen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2870 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  mittl. Zwiebel
1 Tl. Butter
2  Knoblauchzehen
200 g Feine Leberwurst
1 Bd. Petersilie
2  Scheibe Graubrot
Zubereitung des Kochrezept Leberwursthappen:

Rezept - Leberwursthappen
Die geschaelte und feingewuerfelte Zwiebel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in der Butter leicht anduensten. Die geschaelte Knoblauchzehen dazu pressen und mit den Zwiebeln vermengen. Die Leberwurst aus der Pelle druecken und mit der Zwiebelmasse vermischen, ca. zwei bis drei Minuten anbraten. Das Graubrot in den Toaster geben und leicht toasten. Die Petersilie grob zerschneiden. Die Graubrotscheiben vierteln, mit der Leberwurstmasse bestreichen und mit der Petersilie bestreuen. Dazu passt natuerlich ein kuehles Bier. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 19.11.95 Stichworte: Snack, Leberwurst, Zwiebeln, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4874 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8426 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8648 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |