Rezept Leberwurst III.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwurst III.

Leberwurst III.

Kategorie - Wurst, Schwein, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27086
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10402 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Schweinelebern
1 kg Schweinefleisch, fett
500 g Schweinefilet
- - Salz
1  Zwiebel
- - Pfeffer
- - Zucker
- - Majoran
- - Thymian
Zubereitung des Kochrezept Leberwurst III.:

Rezept - Leberwurst III.
2 kg rohe enthäutete Schweineleber, 1 kg Schweinefleisch, recht fett, 50 dkg Schweinefilet (alles roh) werden zweimal durch die Fleischmaschine getrieben. Dann fügt man Salz, 1 geriebene Zwiebel, Pfeffer, ein wenig klaren Zucker, etwas Majoran und Thymian hinzu, treibt es noch ein- oder zweimal durch die Fleischmaschine, schmeckt die Masse ab und füllt sie sofort fest unter peinlichster Vermeidung von Lücken in breite Sturzgläser und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad. Am besten läßt sich diese Wurst stürzen, wenn sie erst 3 Monate in den Gläsern gestanden ist. Die Masse hat sich dann so gefestigt, daß man sie bequem auch in ganz dünne Scheiben aufschneiden kann. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16358 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22239 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3657 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |