Rezept Leberwurst I. / Trüffel Leberwurst II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Kategorie - Wurst, Schwein, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6552 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Schweinelebern
1 kg Schweinefleisch, fett
1 kg Lunge
500 g Speck
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
1  Zwiebel
- - Thymian
- - Majoran
1/4 l Brühe
- - Fett
80 g Trüffeln; bis 1/4 mehr, pro
1 kg Wurstmasse
Zubereitung des Kochrezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.:

Rezept - Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.
2 Schweinslebern, 1 kg fettes Schweinefleisch, 1 kg Lunge und 50 dkg Speck werden mit Wasser bedeckt zugestellt und gekocht: die Leber 5, der Speck 30 Minuten, die Lunge und das Schweinefleisch 1 Stunde. Lunge und Leber werden zweimal durch die Fleischmaschine getrieben, Schweinefleisch und Speck in feine Würfel geschnitten, auf ein Sieb gegeben und mit der kochenden Brühe übergossen, mit Lunge und Leber vermischt, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise klarem Zucker, 1 geriebenen Zwiebel, Thymian und Majoran gewürzt, nochmals durch die Fleischmaschine getrieben, mit 1/4 Liter Brühe gut vermischt und abgeschmeckt. Dann füllt man die Masse in die eingefetteten Sturzgläser und sterilisiert 1 3/4 Stunden bei 100 Grad. *Trüffel-Leberwurst II.* Der oben angegebenen Leberwurstmasse fügt man in feine Würfel geschnittene Trüffeln hinzu, und zwar auf 1 kg Masse rechnet man 8 bis 10 dkg Trüffeln. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 48305 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 15055 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41467 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |