Rezept Leberwurst I. / Trüffel Leberwurst II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Kategorie - Wurst, Schwein, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Schweinelebern
1 kg Schweinefleisch, fett
1 kg Lunge
500 g Speck
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
1  Zwiebel
- - Thymian
- - Majoran
1/4 l Brühe
- - Fett
80 g Trüffeln; bis 1/4 mehr, pro
1 kg Wurstmasse
Zubereitung des Kochrezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.:

Rezept - Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.
2 Schweinslebern, 1 kg fettes Schweinefleisch, 1 kg Lunge und 50 dkg Speck werden mit Wasser bedeckt zugestellt und gekocht: die Leber 5, der Speck 30 Minuten, die Lunge und das Schweinefleisch 1 Stunde. Lunge und Leber werden zweimal durch die Fleischmaschine getrieben, Schweinefleisch und Speck in feine Würfel geschnitten, auf ein Sieb gegeben und mit der kochenden Brühe übergossen, mit Lunge und Leber vermischt, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise klarem Zucker, 1 geriebenen Zwiebel, Thymian und Majoran gewürzt, nochmals durch die Fleischmaschine getrieben, mit 1/4 Liter Brühe gut vermischt und abgeschmeckt. Dann füllt man die Masse in die eingefetteten Sturzgläser und sterilisiert 1 3/4 Stunden bei 100 Grad. *Trüffel-Leberwurst II.* Der oben angegebenen Leberwurstmasse fügt man in feine Würfel geschnittene Trüffeln hinzu, und zwar auf 1 kg Masse rechnet man 8 bis 10 dkg Trüffeln. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67380 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20599 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7693 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |