Rezept Leberwurst I. / Trüffel Leberwurst II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.

Kategorie - Wurst, Schwein, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6520 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Schweinelebern
1 kg Schweinefleisch, fett
1 kg Lunge
500 g Speck
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
1  Zwiebel
- - Thymian
- - Majoran
1/4 l Brühe
- - Fett
80 g Trüffeln; bis 1/4 mehr, pro
1 kg Wurstmasse
Zubereitung des Kochrezept Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.:

Rezept - Leberwurst I. / Trüffel-Leberwurst II.
2 Schweinslebern, 1 kg fettes Schweinefleisch, 1 kg Lunge und 50 dkg Speck werden mit Wasser bedeckt zugestellt und gekocht: die Leber 5, der Speck 30 Minuten, die Lunge und das Schweinefleisch 1 Stunde. Lunge und Leber werden zweimal durch die Fleischmaschine getrieben, Schweinefleisch und Speck in feine Würfel geschnitten, auf ein Sieb gegeben und mit der kochenden Brühe übergossen, mit Lunge und Leber vermischt, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise klarem Zucker, 1 geriebenen Zwiebel, Thymian und Majoran gewürzt, nochmals durch die Fleischmaschine getrieben, mit 1/4 Liter Brühe gut vermischt und abgeschmeckt. Dann füllt man die Masse in die eingefetteten Sturzgläser und sterilisiert 1 3/4 Stunden bei 100 Grad. *Trüffel-Leberwurst II.* Der oben angegebenen Leberwurstmasse fügt man in feine Würfel geschnittene Trüffeln hinzu, und zwar auf 1 kg Masse rechnet man 8 bis 10 dkg Trüffeln. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8842 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16662 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 17491 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |