Rezept Leberwurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberwurst

Leberwurst

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18809
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kalbsleber
500 g Kalbsherz
2 kg Kalbfleisch
500 g Bauchspeck
- - Salz, Pfeffer
- - Piment
- - Thymian
- - Majoran
Zubereitung des Kochrezept Leberwurst:

Rezept - Leberwurst
Enthaeutete, entsehnte Leber fein schneiden, in Salzwasser gekochtes Herz und Fleisch auskuehlen lassen und mit der Leber durch den Fleischwolf drehen, mit kleinwuerfelig geschnittenem Speck vermischen, wuerzen und unter Beigabe von Bruehe oder anderer Fluessigkeit geschmeidig durchkneten. Die Masse in Konservenglaeser fuellen, mit Gummiring verschliessen. Im Wasserbad zum Kochen bringen und 45 Minuten kochen lassen. * Quelle: Gepostet: Sabine Geissler 6.07.95 Stichworte: Fleisch, Wurst, Leber, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58065 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10271 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6338 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |