Rezept Leberpastete mit Nuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberpastete mit Nuessen

Leberpastete mit Nuessen

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3954 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Gefluegelleber
5  Salbeiblaetter
1 Tl. Oel
1 Tl. Sojasauce
100 g Butter
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
- - Worcestersauce
8  Walnusskerne
Zubereitung des Kochrezept Leberpastete mit Nuessen:

Rezept - Leberpastete mit Nuessen
Der hohe Leberanteil dieser Pastete bringt viel Eisen aufs Brot. Nuesse und Butter versorgen mit fettloeslichen Vitaminen. Die Pastete eignet sich auch als kleines "Mitbringsel". Leberstuecke und Salbei im Oel rundherum etwa 3 Minuten kraeftig anbraten. Weitere 5 Minuten ziehen lassen, so dass die Leber gar, aber innen noch rosa ist. 100 g schoene Leberstuecke beiseite legen. Die restliche Leber lauwarm werden lassen, dann mit Salbei, Gewuerzen und Butter in eine Schuessel geben, mit einem Puerierstab zerkleinern und gut vermengen, abschmecken. Die uebrige Leber in breite Streifen schneiden, Walnusskerne vierteln. Im Wechsel Lebercreme und -streifen sowie Nuesse in eine passende Form druecken, kalt stellen. Zum Servieren stuerzen und in Scheiben schneiden. (Insgesamt ca. 1200 kcal bzw. 5010 kJ). * Fuer Schwangere und Stillende: Brotaufstrich (aus der Elternzeitschrift 12/86, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Schwanger, Stillend, Pastete, Brotaufstrich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 54940 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10260 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29087 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |