Rezept Leberpastete mit Nuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberpastete mit Nuessen

Leberpastete mit Nuessen

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Gefluegelleber
5  Salbeiblaetter
1 Tl. Oel
1 Tl. Sojasauce
100 g Butter
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
- - Worcestersauce
8  Walnusskerne
Zubereitung des Kochrezept Leberpastete mit Nuessen:

Rezept - Leberpastete mit Nuessen
Der hohe Leberanteil dieser Pastete bringt viel Eisen aufs Brot. Nuesse und Butter versorgen mit fettloeslichen Vitaminen. Die Pastete eignet sich auch als kleines "Mitbringsel". Leberstuecke und Salbei im Oel rundherum etwa 3 Minuten kraeftig anbraten. Weitere 5 Minuten ziehen lassen, so dass die Leber gar, aber innen noch rosa ist. 100 g schoene Leberstuecke beiseite legen. Die restliche Leber lauwarm werden lassen, dann mit Salbei, Gewuerzen und Butter in eine Schuessel geben, mit einem Puerierstab zerkleinern und gut vermengen, abschmecken. Die uebrige Leber in breite Streifen schneiden, Walnusskerne vierteln. Im Wechsel Lebercreme und -streifen sowie Nuesse in eine passende Form druecken, kalt stellen. Zum Servieren stuerzen und in Scheiben schneiden. (Insgesamt ca. 1200 kcal bzw. 5010 kJ). * Fuer Schwangere und Stillende: Brotaufstrich (aus der Elternzeitschrift 12/86, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Schwanger, Stillend, Pastete, Brotaufstrich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6306 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14762 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3778 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |