Rezept Lebernockensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebernockensuppe

Lebernockensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23435
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2782 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
1  Möhre
1  Knollenselleriestück
1  Lauchstück
1 El. Butter oder Margarine
375 ml Geflügelbrühe; heiß oder Fleischbrühe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss; gerieben
100 g Rinderleber
40 g Butter
1  Ei
1/2 Tl. Zitronenschale; abgerieben
1  klein. Zwiebel
- - Majoran, gerebelt
40 g Semmelbrösel; evtl. mehr
2 El. Schnittlauch feingeschnitte
Zubereitung des Kochrezept Lebernockensuppe:

Rezept - Lebernockensuppe
Zwiebel abziehen, fein würfeln. Möhre und Sellerie putzen, waschen, in feine Streifen schneiden. Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Butter zerlassen, das Gemüse 5 Minuten andünsten. Brühe hinzugießen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen, etwa 5 bis 10 Minuten garen lassen. Für die Lebernocken Leber unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen oder sehr fein hacken. Butter, Ei und Zitronenschale hinzufügen, Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln, unterrühren. Die Zutaten mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verarbeiten, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran würzen. Die Lebermasse mit Semmelbröseln verrühren, mit einem Teelöffel Lebernocken abstechen, in die kochende Suppe geben, 5 bis 10 Minuten mitgaren. Die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Tip: Erst einen Kloß garen, sollte er auseinanderfallen, noch Semmelbrösel zugeben. Quelle: Dr. Oetker Küchenbibliothek: Sparrezepte erfasst: Sabine Becker, 18. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19371 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 16055 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7584 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |