Rezept Leberknoedelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberknoedelsuppe

Leberknoedelsuppe

Kategorie - Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21464
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Ochsenbein
1 kg Roastbeefknochen
2  Zwiebeln
1 Bd. Suppengruen
1  Lorbeerblatt
1 El. getrocknete Ingwerstueckchen
1/2 Tl. Macis (ersatzweise Muskat)
1 Tl. Pfefferkoerner
- - Salz
350 g Kalbsleber
2  Broetchen
2 Bd. Thymian
40 g Butter o. Margarine
1  Ei (Gew.Kl.2)
- - Pfeffer a.d.M.
100 g Moehren
1  Weisse Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Leberknoedelsuppe:

Rezept - Leberknoedelsuppe
Ochsenbein und Knochen mit 2 1/2l kaltem Wasser zum Sieden bringen und abschaeumen. Die ungeschaelten Zwiebeln quer halbieren, die Schnittflaechen braun roesten. Suppengruen waschen, putzen und grob zerkleinern. Zwiebeln, Suppengruen, die Gewuerze und wenig Salz in den Topf geben und alles etwa 2 Stunden im offenen Topf eher ziehen als kochen lassen. Leber in Streifen schneiden. Broetchen grob wuerfeln. Thymian von den Stielen zupfen. Gut die Haelfte des Thymians und die Broetchen im Fett anbraten, etwas abkuehlen lassen. Dann im Wechsel mit den Leberstreifen durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Masse mit dem Ei verruehren, herzhaft mit Salz und Pfeffer wuerzen und kuehl stellen. Bruehe durch ein Haarsieb giessen, ueberfluessiges Fett abschoepfen und die Bruehe nachwuerzen. Moehren waschen, schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Weisse Zwiebel pellen und in schmale Spalten schneiden. Beides mit dem restlichen Thymian in die Bruehe geben und 20 Min. ziehen lassen. Mit zwei nassen Essloeffeln 16-20 Leberknoedel formen, in siedendem Salzwasser 20 Min. garen, mit einem Schaumloeffel herausheben, noch 5 Min. in der Bruehe ziehen lassen. Naehrwerte pro Portion: :Kilokalorien: 336 :Kilojoule: 1401 :Eiweiss/g: 25 :Kohlenhydrate/g: 23 :Fett/g: 11 * Quelle: -Natuerliche Ernaehrung -Herausgeber:essen & trinken -erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96 Stichworte: Vollwert, Innerei, Fleisch, Rind, Gewuerz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23906 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9425 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3619 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |