Rezept Leberknödel mit Pfeffersoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberknödel mit Pfeffersoße

Leberknödel mit Pfeffersoße

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5043
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6396 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Weißbrot (ohne Rinde, 180 g)
20 g Butter
5 El. Milch
250 g Rinderleber
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. gerebelter Majoran
- - Muskatnuß (frisch gerieben)
- - Öl zum Ausbacken
1 El. Pfefferkörner (getrocknet)
2 El. Öl
4 cl Cognac
150 ml Weißwein
150 ml Geflügelbrühe (Instant)
100 ml Schlagsahne
2 El. heller Soßenbinder, evtl. mehr
- - Zucker
6 El. Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Leberknödel mit Pfeffersoße:

Rezept - Leberknödel mit Pfeffersoße
1 Scheibe Weissbrot klein wuerfeln und in der heissen Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anroesten. Restliches Brot ebenfalls wuerfeln und in Milch einweichen. Die Leber mit 1 Ei und 1 Eigelb im Mixer oder portionsweise im Universalzerkleinerer puerieren und mit eingeweichtem Brot und Brotwuerfeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat kraeftig abschmecken und die Mischung mindestens 30 Min. ruhenlassen. Friteuse mit dem Oel auf 180 Grad erhitzen. Fuer die Sosse die Pfefferkoerner grob zerstossen und im heissen Oel anroesten. Mit Cognac, Weisswein und Gefluegelbruehe auffuellen und 5 Min. offen auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 kochen. Den Fond durch ein Sieb giessen. Die Sahne dazugeben, aufkochen, mit Sossenbinder binden und mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Aus der Lebermasse 12 kleine Kugeln formen und diese zuerst in dem restlichen Eiweiss, dann in den Semmelbroeseln wenden. Die Knoedel im heissen Fritierfett. 5 Min. goldbraun ausbacken, auf Kuechenpapier abtropfen lassen und mit der Sosse servieren. Dazu passt Sauerkraut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24259 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13999 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6370 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |