Rezept Leberknödel mit Pfeffersoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberknödel mit Pfeffersoße

Leberknödel mit Pfeffersoße

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5043
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Weißbrot (ohne Rinde, 180 g)
20 g Butter
5 El. Milch
250 g Rinderleber
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. gerebelter Majoran
- - Muskatnuß (frisch gerieben)
- - Öl zum Ausbacken
1 El. Pfefferkörner (getrocknet)
2 El. Öl
4 cl Cognac
150 ml Weißwein
150 ml Geflügelbrühe (Instant)
100 ml Schlagsahne
2 El. heller Soßenbinder, evtl. mehr
- - Zucker
6 El. Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Leberknödel mit Pfeffersoße:

Rezept - Leberknödel mit Pfeffersoße
1 Scheibe Weissbrot klein wuerfeln und in der heissen Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anroesten. Restliches Brot ebenfalls wuerfeln und in Milch einweichen. Die Leber mit 1 Ei und 1 Eigelb im Mixer oder portionsweise im Universalzerkleinerer puerieren und mit eingeweichtem Brot und Brotwuerfeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat kraeftig abschmecken und die Mischung mindestens 30 Min. ruhenlassen. Friteuse mit dem Oel auf 180 Grad erhitzen. Fuer die Sosse die Pfefferkoerner grob zerstossen und im heissen Oel anroesten. Mit Cognac, Weisswein und Gefluegelbruehe auffuellen und 5 Min. offen auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 kochen. Den Fond durch ein Sieb giessen. Die Sahne dazugeben, aufkochen, mit Sossenbinder binden und mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Aus der Lebermasse 12 kleine Kugeln formen und diese zuerst in dem restlichen Eiweiss, dann in den Semmelbroeseln wenden. Die Knoedel im heissen Fritierfett. 5 Min. goldbraun ausbacken, auf Kuechenpapier abtropfen lassen und mit der Sosse servieren. Dazu passt Sauerkraut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331068 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17691 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20547 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |