Rezept Leberkaes Krautwickel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leberkaes-Krautwickel

Leberkaes-Krautwickel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16796
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
20 g Butter
1 gross. Sauerkraut
175 ml Klare Bruehe (evtl. Instant)
5  Wacholderbeeren
1  Lorbeerblatt
1/2  Bd. Lauchzwiebeln
100 g Gouda
6  Scheibe Leberkaes a ca. 120 g
50 g Mittelscharfer Senf
- - Salz
- - weisser Pfeffer fadM.
Zubereitung des Kochrezept Leberkaes-Krautwickel:

Rezept - Leberkaes-Krautwickel
Zwiebel schaelen, fein wuerfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig duensten. Sauerkraut kurz mit anduensten. Mit Bruehe abloeschen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zufuegen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten duensten. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kaese grob raffeln. Leberkaesscheiben nebeneinander legen und mit je einem Teeloeffel Senf bestreichen. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und etwas abkuehlen lassen, auf die Leberkaesscheiben verteilen. Scheiben aufrollen und mit der offenen Seite nach unten in ein Gefaess zum Ueberbacken legen. Mit Lauchzwiebeln und Kaese bestreuen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Warm servieren. * Quelle: Unbekannt erfasst: Margit Schmoigl Stichworte: Schmankerln, Fleisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35948 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5672 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14517 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |