Rezept Lebergeschnetzeltes in Hagebutten Sahnesoße mit Rosmarinbirnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lebergeschnetzeltes in Hagebutten-Sahnesoße mit Rosmarinbirnen

Lebergeschnetzeltes in Hagebutten-Sahnesoße mit Rosmarinbirnen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3444 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweineleber, geschnitten
- - Salz
- - dunkler Pfeffer
2 EL Mehl
2 St. Schalotten
1 St. Peperoni
3 EL Sonnenblumenöl
200 ml Schlagsahne
1 St. Zutrone - nur die Schale
2 EL Hagebuttenkonfitüre
1 TL Senf
1 Zweig Rosmarin
1 Dose Williams-Christ-Birnen
250 g Spätzle
- - Sossenbinder
Zubereitung des Kochrezept Lebergeschnetzeltes in Hagebutten-Sahnesoße mit Rosmarinbirnen:

Rezept - Lebergeschnetzeltes in Hagebutten-Sahnesoße mit Rosmarinbirnen
Schweineleber in feine Streifen schneiden. Streifen salzen und pfeffern, anschließend in Mehl wenden. Schalotten schälen und achteln. Halbe Peperoni entkernen und in kleine Stücke schneiden.2 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Schweineleber zusammen mit den Schalotten und Peperoni in die Pfanne geben. Alles unter Wenden ca.6 Minuten braten. Sahne zugeben, einige Minuten köcheln lassen. Zitronenschale, Hagebuttenkonfitüre und Senf einrühren. Sahnesoße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dunklem Soßenbinder andicken. In der Zwischenzeit Birnen abtropfen lassen. Etwas von dem Saft zurückstellen. Restliches Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Birnenhälften mit der Rundung nach oben hineinlegen und mit Rosmarinnadeln bestreuen.2 EL Birnensaft zugießen. Mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca.5 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Spätzle nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Lebergeschnetzeltes mit Birnen und Spätzle servieren. Quelle: „Tip der Woche“ (Werbung Kaufland) vom 24.09.2007

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19624 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11138 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9286 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |