Rezept Leber Reis Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leber-Reis-Auflauf

Leber-Reis-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10397
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2867 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Huehnerleber
250 g Kurzzeitreis
500 ml Huehnerbruehe
4 El. Butter
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Oregano
100 g Gouda (mittelalt)
Zubereitung des Kochrezept Leber-Reis-Auflauf:

Rezept - Leber-Reis-Auflauf
1. Die Huehnerbruehe aufkochen, den Kurzzeitreis einstreuen und in 5 min. garen. Beiseite stellen. 2. Die Huehnerleber grob zerschneiden und in einer Pfanne in 1 Essloeffel Butter kurz anbraten. Beiseite stellen. 3. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und im verbliebenen Bratenfett 3 min. duensten. 4. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. 5. Den gekochten Reis mit der Huehnerleber und den Fruehlingszwiebeln gut mischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano kraeftig wuerzen. 6. Eine Auflaufform einfetten und ein Drittel der Mischung einfuellen, mit etwas geriebenem Kaese bestreuen. So weiterverfahren und als letzte Schicht Kaese auf den Auflauf streuen und die restliche Butter in Flocken daraufsetzen. 7. Auf der mittleren Schiene des Backofens in 10 min. goldbraun ueberbacken. Dazu passt Tomatensalat Pro Portion : ca. 565 kcal TIP : Saftiger wird der Auflauf, wenn man die Huehnerleber mit einem Glas (4cl) halbtrockenem Sherry abloescht und zu den Fruehlingszwiebeln noch zwei kleingeschnittene Moehren gibt. ** Erfasst und gepostet von Frank Buchholz (2:2457/320.7) vom 25.06.1994 Stichworte: Auflaeufe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33426 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14933 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57269 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |