Rezept Leber mit Apelringen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leber mit Apelringen

Leber mit Apelringen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1850
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5576 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Zwiebeln (125 g)
2  Äpfel (300 g, Boskop)
50 g Butter oder Margarine
4 Scheib. Kalbs- oder Jungrindleber (500 g)
- - Mehl zum Wenden
- - Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Leber mit Apelringen:

Rezept - Leber mit Apelringen
Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Äpfel schälen und mit einem Apfelstecher die Kerngehäuse herausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden. Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen. Erst die Apfelscheiben glasig dünsten, herausnehmen. Im gleichen Fett die Zwiebelringe glasig dünsten, auch herausnehmen. Warm stellen. Leberscheiben in Mehl wenden, gut abklopfen, in gleichen Fett von beiden Seiten braten. Hinterher salzen und pfeffern. Leber mit Apfelscheiben und Zwiebelringen servieren. Dazu ißt man in Berlin Kartoffelpüree. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Brunnenkresse-Salat Hauptspeise: Leber mit Apfelringen Dessert: Traubencreme

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7232 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75387 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10590 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |