Rezept Leber Fruechte Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leber-Fruechte-Salat

Leber-Fruechte-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12697
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Kopf Lollo rosso
1/2  Kopf Lollo bianco
1  Orange
75 g Himbeeren
2 El. Himbeeressig
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Zucker
3  Oel
100 g Putenleber
1  Scheibe Toastbrot
Zubereitung des Kochrezept Leber-Fruechte-Salat:

Rezept - Leber-Fruechte-Salat
Salate putzen, waschen, in Stuecke zupfen. Orange schaelen, so dass die weisse Haut vollstaendig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhaeutchen herausschneiden. Himbeeren waschen, abtropfen lassen. Vorbereitete Zutaten mischen. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. 1 1/2 El. Oel unterschlagen. Marinade unter den Salat heben. Leber waschen, trockentupfen. Brot wuerfeln. Restliches Oel erhitzen. Leber darin etwa 3 Minuten braten, herausnehmen, wuerzen. Brotwuerfel im Bratfett schwenken. Brot und Leber auf dem Salat anrichten. Pro Portion ca. 560 kcal / 2352 kJ Quelle: Gong: Das Singles-Rezept der Woche 29.10.94 ** Gepostet von Michael Kiok Date: Fri, 11 Nov 1994 Stichworte: Singles, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63631 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13641 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11123 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |