Rezept Leber Apfel Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Leber-Apfel-Risotto

Leber-Apfel-Risotto

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24278
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5208 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Butter oder Margarine
375 g Rundkornreis
1/2  Thymian, getrocknet
1 l Fleischbrühe
400 g Leber (vom Rind, Kalb, Schwein oder Geflügel)
2  Zwiebeln
2  Äpfel
1  Schuß Majoran, getrocknet
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Leber-Apfel-Risotto:

Rezept - Leber-Apfel-Risotto
Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Reis und Thymian hinzufügen und unter ständigem Rühren zwei Minuten braten. Mit 1/2 l Brühe ablöschen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und den Reis darin bei schwacher Hitze etwa 5 Min. garen, bis er die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat. Ab und zu umrühren. Die restliche Brühe nach und nach in den Reis geben und das Risotto etwa 15 Min. bei schwacher Hitze weitergaren. In der Zwischenzeit die Leber in Streifen schneiden und dabei die Sehnen entfernen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In der restlichen Butter die Zwiebelringe goldbraun braten. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit den Zwiebelringen mischen und kurz unter ständigem Rühren in der Pfanne weiterbraten. Äpfel und Zwiebeln in der Pfanne zur Seite schieben. Leber mit Majoran in die Mitte geben und unter Rühren 2 Min. lang braten. Leberstücke mit Apfelspalten und Zwiebelringen mischen. Zum Schluß das Risotto nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und mit der Leber-Apfel-Mischung anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 9827 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15130 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3259 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |