Rezept Lavendeleis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lavendeleis

Lavendeleis

Kategorie - Eis, Blueten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29873
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8200 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tl. Lavendelblueten
200 g Kristallzucker
250 ml Milch
8  Eigelb
250 ml Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Lavendeleis:

Rezept - Lavendeleis
Die Lavendelblueten und den Kristallzucker in der Kuechenmaschine mixen, oder in einem Moerser so fein wie moeglich zerstossen. Diesen Lavendelzucker so lange mit der Milch verruehren, bis sich die Zuckerkristalle aufgeloest haben. Die Eigelb mirt der Sahne verquirlen, die suesse Lavendelmilch zufuegen und diese Mischung in die Eismaschine giessen. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Rezept von Roger Vergé, "Les Fêtes de mon Moulin", zitiert in Elisabeth de Lestrieux, "Der Geschmack von Blumen und Blueten"

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 41928 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4484 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 23738 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |