Rezept Lauwarmes Apfelragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmes Apfelragout

Lauwarmes Apfelragout

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15647
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Aepfel zum Duensten z.B. Boskop
50 g Getrocknete Aprikosen (saeuerliche)
1/2  Tas. Walnusskerne
1 El. Zucker
2 1/2 El. Butter
- - Gemahlener Zimt nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmes Apfelragout:

Rezept - Lauwarmes Apfelragout
Die Aepfel schaelen, vierteln, Kerngehaeuse entfernen, die Apfelviertel in etwa 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Aprikosen mit heissem Wasser ueberbrausen, trocknen und in duenne Stifte schneiden. Die Walnusskerne grob hacken. In einer Pfanne den Zucker bei mittlerer Hitze leicht schmelzen, aber nicht braeunen lassen. Die Butter, die Aprikosenstifte und die Nuesse dazugeben. Die Apfelspalten untermischen und unter vorsichtigem Ruehren bei mittlerer Hitze duensten, bis die Aepfel gar sind, aber noch etwas Biss haben. Nach Belieben mit gemahlenem Zimt bestreuen. Duft und Geschmack erinnern an weihnachtliche Brataepfel. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio / 01.05.95 (Henry Maske) Aus Bayerntext Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 04 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Apfel, Nuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6226 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10923 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7002 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |