Rezept Lauwarmes Apfelragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmes Apfelragout

Lauwarmes Apfelragout

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15647
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Aepfel zum Duensten z.B. Boskop
50 g Getrocknete Aprikosen (saeuerliche)
1/2  Tas. Walnusskerne
1 El. Zucker
2 1/2 El. Butter
- - Gemahlener Zimt nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmes Apfelragout:

Rezept - Lauwarmes Apfelragout
Die Aepfel schaelen, vierteln, Kerngehaeuse entfernen, die Apfelviertel in etwa 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Aprikosen mit heissem Wasser ueberbrausen, trocknen und in duenne Stifte schneiden. Die Walnusskerne grob hacken. In einer Pfanne den Zucker bei mittlerer Hitze leicht schmelzen, aber nicht braeunen lassen. Die Butter, die Aprikosenstifte und die Nuesse dazugeben. Die Apfelspalten untermischen und unter vorsichtigem Ruehren bei mittlerer Hitze duensten, bis die Aepfel gar sind, aber noch etwas Biss haben. Nach Belieben mit gemahlenem Zimt bestreuen. Duft und Geschmack erinnern an weihnachtliche Brataepfel. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio / 01.05.95 (Henry Maske) Aus Bayerntext Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 04 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Apfel, Nuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5488 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21378 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 23576 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |