Rezept Lauwarmer Spargelsalat unter Sardellenvinaigrette

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Spargelsalat unter Sardellenvinaigrette

Lauwarmer Spargelsalat unter Sardellenvinaigrette

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24276
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2133 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2  Baby Ananas
1  Spargel, grün
200 ml Sardellenfilets
1  Knoblauchzehe
2  Tomaten
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
- - Weinessig
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Spargelsalat unter Sardellenvinaigrette:

Rezept - Lauwarmer Spargelsalat unter Sardellenvinaigrette
Zubereitung: Die Ananas am oberen Drittel abtrennen und zur Dekoration auf einem flachen Teller anrichten. Den Spargel waschen, im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und fächerförmig auf dem Teller auslegen. Für die Vinaigrette die Sardellenfilets mit einer Knoblauchzehe, Olivenöl, Zitronensaft, Weißweinessig, Salz und Pfeffer pürieren und über den Spargel nappieren. Die Tomaten einschneiden, kurz im Salzwasserbad blanchieren, die Schale abziehen, entkernen, in Streifen schneiden und dekorativ auf dem angerichteten Spargelsalat anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 2273 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 7758 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 4182 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |