Rezept Lauwarmer Spargel mit Oliven Ei Sosse (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sosse (Diabetes)

Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sosse (Diabetes)

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24275
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4502 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Weißer Spargel
1 kg Grüner Spargel
- - Salz
1  Zucker
2  Eier; hartgekocht
2  Schwarze Oliven, entsteint
1  Kapern
1  Sardellenfilet
1  Gemischte Kräuter; gehackt
6  Öl
3  Weißweinessig
- - weißer Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sosse (Diabetes):

Rezept - Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sosse (Diabetes)
Den weißen Spargel schälen und das untere holzige Ende abschneiden. Den grünen Spargel nur waschen, ebenfalls das holzige Ende entfernen. Grünen und weißen Spargel getrennt in kochendes Salzwasser geben, jeweils die Hälfte Zucker zufügen und bei mittlerer Hitze etwa 112 Min. bissfest garen. Währenddessen für die Soße die hartgekochten Eier schälen, Eigelb und Eiweiß getrennt feinhacken. Oliven in sehr kleine Würfel schneiden, die Kapern und das abgespülte Sardellenfilet feinhacken. Essig und Öl verrühren, Eier, Oliven, Kapern und Sardellen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel gut abtropfen und abkühlen lassen, bis er lauwarm ist. Auf Tellern anrichten und die Oliven-Eier-Sosse darübergeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56128 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4670 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15377 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |