Rezept Lauwarmer Spargel mit Oliven Ei Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sauce

Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sauce

Kategorie - Spargel, Eier, Oliven Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Spargel; weiß
1 kg Spargel; grün
- - Salz
- - Zucker
2  Eier hartgekocht
2 El. Oliven; schwarz, entsteint
1 Tl. Kapern
1  Sardellenfilet
1 El. Kräuter; gemischt, gehackt
6 El. Öl
3 El. Weißweinessig
- - weißer Pfeffer a.d.M.
- - rtv-Fernsehmagazin Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sauce:

Rezept - Lauwarmer Spargel mit Oliven-Ei-Sauce
Den weißen Spargel schalen und das untere holzige Ende abschneiden. Grünen Spargel waschen und nur das untere holzige Ende entfernen. Spargel getrennt in reichlich kochendes Salzwasser geben. Jeweils 1/2 TL Zucker zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 12 min bißfest garen. Für die Sauce die Eier pellen. Eigelb und Eiweiß fein hacken. Öl mit Essig verrühren. Kapern, kleingeschnittenes Sardellenfilet, gehackte Oliven, Kräuter, Eigelb und Eiweiß unterheben. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spargel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen. Den Spargel auf Tellern anrichten. Oliven-Ei-Sauce darübergeben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14534 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 7469 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15063 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |