Rezept Lauwarmer Kartoffelsalat mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Kartoffelsalat mit

Lauwarmer Kartoffelsalat mit

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22409
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Hörnchenkaroffeln
150 ml Gemüsefond
500 g lila Kartoffeln
- - Meersalz
3 El. Senf
- - Pfeffer aus der Mühle
5 El. Weißweinessig
250 g Käse , gerieben z.B.würziger Raclettekäse
- - Peter Mess Cooknet 235:570/210 Quelle : Compuserve
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Kartoffelsalat mit:

Rezept - Lauwarmer Kartoffelsalat mit
Hinweis: Lila Kartoffeln wachsen (ohne Zusätze) in typischer Färbung. Ursprünglich wurde die Spezialzüchtung nur in Belgien angebaut. Heute werden diese Kartoffeln auch in anderen Länder angebaut. Der Geschmack ist leicht nussig. Die Kartoffeln kochen und pellen. Aus Senf, Essig, Gemüsefond, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Marinade geben. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Den Kartoffelsalat auf Tellern anrichten, mit dem geriebenen Käse bestreuen und unter dem Grill leicht bräunen (ca. 1-2 Minuten, bis der Käse gerade zerlaufen ist). : Ca. 483 kcal/ 2027 kJ pro Portion

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67139 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8499 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11896 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |