Rezept Lauwarmer Fruchtsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Fruchtsalat

Lauwarmer Fruchtsalat

Kategorie - Suessspeise, Warm, Apfel, Feige Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2523 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Aepfel; in 2 cm dicke Stuecke geschnitten
10  Getrocknete Feigen; halbiert
4 El. Sultaninen
3 dl Weisswein
1 Tl. Zimt
1  Unbehandelten Zitrone Saft und geriebene Schale
- - Zucker.
- - Alice Vollenweider in Annabelle MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Fruchtsalat:

Rezept - Lauwarmer Fruchtsalat
Frage: Mein Mann hat in seiner Jugend bei Verwandten warmen Fruchtsalat gegessen, der ihm wunderbar schmeckte. Er kann sich erinnern, dass Aepfel und Feigen, die gekocht waren, dazugehoerten. Koennen Sie sich vorstellen, wie man einen solchen Fruchtsalat zubereitet? Es ist wahrscheinlich ein altes Rezept. Antwort: In einem alten Schweizer Kochbuch habe ich das Rezept des lauwarmen Fruchtsalates gefunden. Ich habe es noch nicht selber ausprobiert, bin aber fast sicher, dass es gut schmeckt. Es gehoert zu den schlichten Delikatessen, die leider vom ueppigen kosmopolitischen Angebot unserer Maerkte verdraengt wurden. Man gibt Aepfel, Feigen und Sultaninen mit dem Wein in einen Kochtopf und deckt sie mit Wasser. Man fuegt den Zimt, die Zitrone und den Zucker bei und laesst alles zusammen waehrend kurzer Zeit kochen. Die Aepfel muessen noch bissfest sein. Dieser Fruchtsalat schmeckt am besten lauwarm. Nach einem ueppigen Essen wirkt er leicht und erfrischend.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20226 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4255 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29386 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |