Rezept Lauwarmer Fruchtsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Fruchtsalat

Lauwarmer Fruchtsalat

Kategorie - Suessspeise, Warm, Apfel, Feige Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Aepfel; in 2 cm dicke Stuecke geschnitten
10  Getrocknete Feigen; halbiert
4 El. Sultaninen
3 dl Weisswein
1 Tl. Zimt
1  Unbehandelten Zitrone Saft und geriebene Schale
- - Zucker.
- - Alice Vollenweider in Annabelle MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Fruchtsalat:

Rezept - Lauwarmer Fruchtsalat
Frage: Mein Mann hat in seiner Jugend bei Verwandten warmen Fruchtsalat gegessen, der ihm wunderbar schmeckte. Er kann sich erinnern, dass Aepfel und Feigen, die gekocht waren, dazugehoerten. Koennen Sie sich vorstellen, wie man einen solchen Fruchtsalat zubereitet? Es ist wahrscheinlich ein altes Rezept. Antwort: In einem alten Schweizer Kochbuch habe ich das Rezept des lauwarmen Fruchtsalates gefunden. Ich habe es noch nicht selber ausprobiert, bin aber fast sicher, dass es gut schmeckt. Es gehoert zu den schlichten Delikatessen, die leider vom ueppigen kosmopolitischen Angebot unserer Maerkte verdraengt wurden. Man gibt Aepfel, Feigen und Sultaninen mit dem Wein in einen Kochtopf und deckt sie mit Wasser. Man fuegt den Zimt, die Zitrone und den Zucker bei und laesst alles zusammen waehrend kurzer Zeit kochen. Die Aepfel muessen noch bissfest sein. Dieser Fruchtsalat schmeckt am besten lauwarm. Nach einem ueppigen Essen wirkt er leicht und erfrischend.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3591 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5518 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8792 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |