Rezept Lauwarmer Fischsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauwarmer Fischsalat

Lauwarmer Fischsalat

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Miesmuschel, Seeteufel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28241
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2845 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Frische Miesmuscheln
400 g Baudroiefilet; Lottefilet
1  Schalotte; fein gehackt
2 dl Weisswein
1 dl Gesiebter Fond
2 dl Rahm
- - Safranfaeden
- - Pernod
- - Basilikumstreifen
Zubereitung des Kochrezept Lauwarmer Fischsalat:

Rezept - Lauwarmer Fischsalat
Die Muscheln gruendlich waschen und entbarten. Das Baudroiefilet in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Schalotte in Butter glasig duensten, dann den Wein beigeben. Die Baudroiewuerfel leicht salzen und in Weinsud knapp garen, herausnehmen und erkalten lassen. Die geputzten Muscheln im Sud so lange zugedeckt kochen, bis sich die Schalen oeffnen. Die Muscheln dann aus dem Sud nehmen und das Fleisch aus der Schale loesen. Muschelsud durch ein feines Sieb passieren; die angegebene Menge abnehmen und mit Rahm sowie einige Safranfaeden zu einer saemigen Sauce einkochen, mit Pernod verfeinern. Ausgeloeste Muscheln, Fischwuerfel und Basilikumstreifen mit der noch leicht warmen Sauce anmachen. :Fingerprint: 21604768,101318712,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5889 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 4021 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21111 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |