Rezept Lauterbacher Hessentorte

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauterbacher Hessentorte

Lauterbacher Hessentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
185 g Zucker
5  p.Port. Ei
125 g Margarine
1 Dos. Pfirsiche
1/2 l Pfirsichsaft
1  p.Port. Puddingpulver
1  p.Port. Saure Sahne (250g)
Zubereitung des Kochrezept Lauterbacher Hessentorte:

Rezept - Lauterbacher Hessentorte
Mehl, Backpulver, 65 g Zucker, 1 Ei und 125 g Margarine zu einem Knetteig verarbeiten und ausrollen. Pfirsiche auf den Boden legen. Den Saft mit dem Puddingpulver kochen und ueber die Pfirsiche geben. 45 min. bei 175-200Grad backen. Saure Sahne mit 4 Eigelb mischen. 4 Eiweiss und 120g Zucker schlagen und unterziehen. Alles auf den Boden geben und 20 min. weiterbacken. ** Erfasst und gepostet von Michael Wenderhold (2:243/2005.4) vom 13.06.1994 Stichworte: Torten, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 8108 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 55222 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 6607 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.30% |