Rezept Lauchnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauchnudeln

Lauchnudeln

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Lauch (geputzt gewogen)
200 g Fadennudeln oder feine Suppennudeln
2 El. Butter
1  Pk. Sahne
200 g Edamer oder Pikantje
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Lauchnudeln:

Rezept - Lauchnudeln
Den Lauch putzen, waschen, ganz dunkles Gruen entfernen. In streichholzfeine Stifte schneiden. Fuer 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben. In kaltem Wasser abschrecken, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Nudeln in Salzwasser kochen, so dass sie noch Biss haben. Nach Belieben in Huehnerbruehe statt in Salzwasser kochen. Danach abgiessen und abtropfen lassen. Butter und Sahne in einem Topf erhitzen. Grob geriebenen Kaese hinzufuegen. Mit dem Schneebesen ruehren, bis sich alles gut verbunden hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nudeln und Lauch mischen, in eine feuerfeste Form fuellen. Sauce darueber giessen. 10 Minuten im Backofen bei 250 GradC ueberbacken. Erfasser: Stichworte: Beilagen, Teigwaren, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7979 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5394 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7259 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |