Rezept Lauchkuchen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauchkuchen II

Lauchkuchen II

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7417 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
300 g Mehl
200 g Butter
1  Ei
1 kg Lauch
50 g Feine Speckstreifen
1/4 l Saure Sahne
1/8 l Vollmilch
2  Eier
1/2 Tl. Kuemmel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lauchkuchen II:

Rezept - Lauchkuchen II
1. Aus Mehl, Butter, Ei und eine Prise Salz einen Muerbteig kneten. 2. Kleine Portionsfoermchen, ein Backblech oder eine grosse Springform duenn mit Butter bestreichen. 3. Den Muerbeteig auf einer bemehlten Flaeche etwa 2mm duenn ausrollen. 4. Foermchen, Backblech oder Springform mit Teig auskleiden. 5. Lauch putzen, in duenne Ringe schneiden und mit den Speckstreifen auf dem Teigboden verteilen. 6. Saure Sahne, Milch und Eier verquirlen. Mit Kuemmel, Salz und Pfeffer abschmecken und dann ueber den Lauchbelag giessen. 7. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Foermchen ca. 20 Minuten, Blech oder Springform ca. 40 Minuten backen. Zu dem Truthahn mit Gewuerztraminer servieren. * Quelle: Essen wie Gott in Deutschland, Koch: Josef Viehhauser, Hamburg ** From: Ruediger_Kemmler@p11.f3502.n2480.z2.fido.sub.org Date: Mon, 18 Jul 1994 Stichworte: Beilagen, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3355 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25775 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24519 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |