Rezept Lauchkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauchkuchen

Lauchkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7121
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
2  Eigelb
- - Salz
1.2 kg Lauch
3 El. Oel
3 El. Weisswein 4 Bund Basilikum
4 El. Olivenoel
1  Eigelb
2  Eier
150 g Schlagsahne
100 g Creme fraiche
1 El. Parmesan
50 g Fruehstueckspeck
Zubereitung des Kochrezept Lauchkuchen:

Rezept - Lauchkuchen
Das Mehl, die Butter in Floeckchen, Eigelb, etwas Salz und 2 El. Eiswasser schnell mit einem Messer zusammenhacken, dann schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und fuer mindestens 3 Stunden ins Gemuesefach des Kuehlschranks legen. Lauch putzen, nur das Weisse und Hellgruende verwenden. Laengs einschneiden, waschen und in ca. 0.5 cm grosse Stuecke schneiden. In Oel anduensten, den Weisswein dazugiessen. Mit Salz wuerzen. Zugedeckt 4 Minuten duensten, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Das Basilikum von den Stielen zupfen und hacken. Mit dem Schneidestab des Handruehrers in 4 El. Olivenoel puerieren. Mit Eigelb, Eiern, Sahne, Creme fraiche uns Parmesan verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Fruehstuecksspeck sehr fein wuerfeln. Teig nochmals durchkneten und zu einer runden Platte (32 cm O) ausrollen. Eine Tarte-Form mit 28 cm O fetten und mit dem Teig auslegen. Den Teig am Rand leicht andruecken. Den Lauch auf dem Teig verteilen und mit den Sahne-Eimischung begiessen. Mit Speck bestreuen und die Form auf den Boden des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens stellen und den Ofen auf 150 Grad zurueckschalten. 35 - 40 Minuten backen. Tips: Klingt aufwendiger als es ist. Anstatt des selbstgemachten Teigs kann man auch einen fertigen nehmen. * Olgastrasse Essen und Trinken 3/86 ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Backofen, Kuchen, Lauch, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101755 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9926 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11627 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |