Rezept Lauchhacksuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauchhacksuppe

Lauchhacksuppe

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30337
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 255 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderhackfleisch
4 Stangen Lauch/Porree
2 mittelgroß Zwiebeln
300-400 g Kräuter Schmelzkäse
1 l Gemüsebrühe
1 Flasche Rama Sahne zum kochen
1-2 Prisen Salz, Pfeffer, Muskat
einige Spritzer Maggie oder Soja Soße
Zubereitung des Kochrezept Lauchhacksuppe:

Rezept - Lauchhacksuppe
Das Lauch waschen, Zwiebeln enthäuten und in kleine Würfel schneiden.Das Lauch der Länge nach teilen und in kleine etwa fingerdicke Ringe schneiden. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen.Das Hackfleisch dazugeben und alles schön anbraten jetzt schon mit Salz und Pfeffer würzen, dann den Lauch oben drauf und noch mal kräftig umrührenund ca 1 MInute Köcheln lassen. Jetzt die in 1 Liter Wasser aufgelöste Gemüsebrühe unter ständigem Rühren dazugeben. Den Herd etwas herunterregeln. Sobald die Suppe köchelt, den kleingeschnittenen Schmelzkäse hinzugeben ( mit der Menge muss man etwas spielen je nach gewünschter Konsistenz der Suppe). Das Ganze jetzt noch ca. 15 - 25 min auf kleiner Flamme köcheln lassen. Das Rühren nicht vergessendamit der Schmelzkäse sich gut auflöst. Abschließend die Rama Sahne hinzugeben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, wer Möchte kann auch noch Kräuter dazugeben Dazu schmeckt ein warmes Baguett Kleiner Tip: Noch besser schmeckt die Suppe wenn sie 1 Nacht im Kühlschrank durchgezogen hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5694 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38224 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 28378 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |