Rezept Lauchcrostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauchcrostini

Lauchcrostini

Kategorie - Vorspeise, Warm, Party, Lauch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 gross. Lauchstengel
2 El. Olivenoel; (1)
- - Salz
- - Schwarter Pfeffer
2 Scheib. Rohschinken
50 g Mozzarella
50 g Fontina; oder Raclettekaese
0.5 Bd. Thymian
2  Knoblauchzehen
0.5 dl Olivenoel; (2)
1 klein. Parisette
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Lauchcrostini:

Rezept - Lauchcrostini
Den Lauch ruesten, der Laenge nach halbieren und in zuendholzgrosse Streifchen schneiden. Im Olivenoel (1) unter Wenden knackig duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und etwas auskuehlen lassen. Den Rohschinken in feine Streifchen schneiden. Mozzarella und Fontina oder Raclettekaese klein wuerfeln. Die Thymianblaettchen von den Zweigen zupfen. Zusammen mit dem Lauch, Rohschinken und Kaese mischen. Den Knoblauch schaelen und zum Olivenoel (2) pressen. Das Parisette in Scheibchen schneiden. Auf der einen Seite mit Knoblauchoel bepinseln. Dann die Lauchmasse daraufverteilen. Auf ein Backblech geben. Die Crostini im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille waehrend 8 bis 10 Minuten ueberbacken. Heiss servieren. :Fingerprint: 21181561,101318792,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5558 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12107 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6599 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |