Rezept Lauch Tartelettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauch-Tartelettes

Lauch-Tartelettes

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29869
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blaetter- oder Kuchenteig rechteckig ausgewallt
500 g Lauch
- - siedendes Wasser
3  Eier
100 g Creme fraiche
1 dl Saucen-Halbrahm
50 g Greyerzer; frisch gerieben
1/2 Tl. Muskatnuss; frisch gerieben
1/4 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Greyerzer; frisch gerieben, zum darueberstreuen
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Lauch-Tartelettes:

Rezept - Lauch-Tartelettes
* Fuer 6 Waehen-Chuesseli-Bleche von je 12x11cm Die gefetteten Bleche mit dem Teig belegen. Den Boden mit einer Gabel dicht einstechen., etwa 20 Minuten kuehl stellen. Lauch schraeg in etwa 2cm lange Stuecke schneiden, gut durchspuehlen. Im Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen. Fuer den Guss alle Zutaten gut mischen. Guss in den Teigboedeli verteilen. Lauchstuecke hineinstellen, mit dem Kaese bestreuen. Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten backen. DAZU: Fruehlingssalate. TIP: Statt Tartelettes eine grosse Lauch-Tarte backen. Die Zutaten reichen fuer ein Backblech von 28-30cm Durchmesser. Einen rund ausgewallten Kuchen- oder Blaetterteig verwenden. 30 Minuten in der unteren Haelfte bei 220 Grad backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15261 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6421 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7882 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |