Rezept Lauch Tartelettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauch-Tartelettes

Lauch-Tartelettes

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29869
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blaetter- oder Kuchenteig rechteckig ausgewallt
500 g Lauch
- - siedendes Wasser
3  Eier
100 g Creme fraiche
1 dl Saucen-Halbrahm
50 g Greyerzer; frisch gerieben
1/2 Tl. Muskatnuss; frisch gerieben
1/4 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Greyerzer; frisch gerieben, zum darueberstreuen
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Lauch-Tartelettes:

Rezept - Lauch-Tartelettes
* Fuer 6 Waehen-Chuesseli-Bleche von je 12x11cm Die gefetteten Bleche mit dem Teig belegen. Den Boden mit einer Gabel dicht einstechen., etwa 20 Minuten kuehl stellen. Lauch schraeg in etwa 2cm lange Stuecke schneiden, gut durchspuehlen. Im Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen. Fuer den Guss alle Zutaten gut mischen. Guss in den Teigboedeli verteilen. Lauchstuecke hineinstellen, mit dem Kaese bestreuen. Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten backen. DAZU: Fruehlingssalate. TIP: Statt Tartelettes eine grosse Lauch-Tarte backen. Die Zutaten reichen fuer ein Backblech von 28-30cm Durchmesser. Einen rund ausgewallten Kuchen- oder Blaetterteig verwenden. 30 Minuten in der unteren Haelfte bei 220 Grad backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36092 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10488 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 18704 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |